Fathaco

FABRYKA AUTOMATÓW TOKARSKICH (FAT)
UL. GRABISZYŃSKA
281 53-234 WROCŁAW
POLSKA

Phone: +48 (71) 36 09 100
Fax:  +48 (71) 36 09 121

Contact!

25771original-website.jpg

Die TUR MN ist eine Zyklendrehmaschine, eine Kombination aus konventioneller und CNC Drehmaschine.

Ausgestattet mit der neuesten Siemens Steuerung SINUMERIK 840 D SL mit Shop Turn und AC-Servoantrieben ist die TUR MN eine Produktionsmaschine für komplexe Teile als Einzelstück oder in kleinen Stückzahlen bei hoher Präzision. Wenn die Maschine mit den Optionen wie automatisches hydraulisches Kraftspannfutter oder Reitstock, mit Späneförderer, mit automatischer Getriebestufenwahl, oder mit einem 8-Stationen Revolver für oder für nicht angetriebene Werkzeuge ausgestattet ist, arbeiten Sie mit der Maschine so effizient wie mit einer modernen CNC-Drehmaschine.

Der Spindelstock

Die Spindelstockkonstruktion entspricht dem neusten Stand der Technik. Die steife Hauptspindel ist in  Präzisions- Doppelschrägkugellager und doppelreihigen Rollenlagern gelagert. Dieses System garantiert Präzision und Steifigkeit während der Bearbeitung großer Teile und eine hohe Qualität der Werkstückoberflächen. Wellen und Zahnräder sind aus gehärtetem Edelstahl. Der Hauptspindelantrieb erfolgt mit einem stufenlos regelbaren Siemens AC Motor mit 18,5 kW (S6) Leistung. Die Kraftübertragung zum Getriebe findet durch einen Poly-V Spannriemen statt.

Der Reitstock

Der verstärkte Reitstock mit einer weiteren Auskragung und dickerer Pinole erlaubt mehr Freiheit zwischen Reitstock und Schlitten. Eine schwerere Bearbeitung direkt am Reitstock kann damit erfolgen. Die sehr starke Reitstockpinole (Standard 100 mm) ist gehärtet und geschliffen. Sie hat jeweils einen MK 5 Aufnahmekegel.

Maschinenbett 

Das Maschinenbett mit Doppelprismenführung ist aus hochwertigem perlitischen Grauguss gegossen. Die Doppelprismenführung, zusammen mit dem Inneren Prisma für den Reitstock, sind induktionsgehärtet und fein geschliffen. Das stark verrippte Bett ist doppelwandig. Dies vermindert Vibrationen beträchtlich und sorgt für beste Werkstückoberflächen. Für besten Spänefall wurde das Bett mit speziellen Spänefallöffnungen konstruiert. Die Bettbreite ist 433 mm.

Normalzubehör
  • Steuerung Siemens 840 D SL mit ShopTurn Manual Machine
  • Kühlmitteleinrichtung
  • Manualler Reitstock mit Schleppvorrichtung
  • Hydraulisches AggregatAboslute Drehgeber
  • und viele mehr
Sonderzubehör
  • Fräseinheit
  • Dunstabsaugung
  • Bohrstangenhalter
  • Manuelle feste und mitlaufende Lünetten
  • und viele mehr
    Technishe Daten

Umlaufdurchm. über Bett

560 - 630 - 710

mm

Umlaufdurchm. über Schlitten

300 - 370 - 450

mm

Spitzenweite (andere Längen auf Anfrage)

1000 - 2000 - 3000 - 4000 - 5000 - 6000

mm

max. Werkstückgewicht zwischen Spitzen

2000

kg

Drehzahl je Getriebestufen

2 - 2500

rpm

Hauptantriebsmotor

18.5

kW

Katalog

Videos

  • Tur MN 630